GILDENORDNUNG

Antworten
Benutzeravatar
Sharanos
Gildenleitung
Beiträge: 7
Registriert: Mi 29. Nov 2017, 23:33
RL-Name: Patrick

GILDENORDNUNG

Beitrag von Sharanos » Do 7. Dez 2017, 23:09

Gildenordnung

Wir sind eine Gilde die wert darauf legt dass der Umgang untereinander stimmig ist und das selbst gesteckten ziele erreicht werden . Das beudeutet in unseren Fall das wir erfolgreich HC raiden und uns mit den Menschen mit denen wir uns umgeben wohlfühlen .

Wir unterstützen Einander und die Gilde mit Rat und Tat . Das bedeutet es ist uns bewusst dass alles was von der Gilde oder Gildenmitgliedern gegeben wird einen anderen etwas kostet und wir daher etwas zurück geben . Sollte das aufgrund von Zeitmangel nicht möglich sein gibt es bekannte Gilden Sätze für häufig genutzte Leistungen .

Es ist unsere Gilde , wir bestimmen den INhalt gemeinsam . Es gibt durch das Forum und den Ingame Kalender genügend möglichkeiten andere Mitglieder wissen zu lassen das man lust auf ein Bestimmtes ereignis hat . Wenn uns ein Ereignis nicht interessiert lehnen wir ab um zu zeigen das wir es gesehen haben .

Sollte es Schwierigkeiten geben ,gibt es für uns genügend möglichkeiten um Information weiterzureichen , unter anderem:Ts3, Forum, In-Game-Chat,Whatsapp.

Der Name BlockBuster ist ein Privilege . Wir achten darauf dass der Wert des Namens Steigt und nicht fällt . Unsere aktion und Interaktion im spiel fallen auf die Gilde als Ganzes zurück .




RaidOrdnung

Vorbereitung ist alles !Wenn ein raid für 19:30 angesetzt wurde bin ich SPÄTESTENS 5min vorher bereit zu starten . Bedeute ich habe für mich selbst alles an Buffs eingepackt und habe alle nötigen INformationen von den vorausliegenden Bossen, sowie alle Addons auf den Aktuellen stand .

Wenn ich weis das ich an einen Raid Abend früher gehen muss , ich später komme oder irgendeine ander Abweichung des normalen Ablauf herrscht habe ich bis zum raid beginnen einen der anwesenden Offiziere bescheid gegeben . Sollte dies nicht erfolgen weiß ich dass es als verstoß gegen die Raid Ordnung gewertet wird .

Das Ts3 ist freizuhalten von Conversation während eines Boss Trys. Generell gilt dass das TS frei ist von allen vergleichen des Dmg-Meters , und auf den Ordentlichen umgang geachtet wird. Hierbei verweist die Gildenleitung auf die Gilden Verordnung.

Der Raidlead behält sich das recht vor Personen bei verstoß von Loot oder dem Raid auszuschließen . Zudem Obliegt dem Raidlead als Höchste Instanze des Raids die Überwachung der Regeln sowie die volle Kontrolle über Ts3 und ähnliche dinge. Sollte es zum Beispiel Nötig sein die Sprache rechte alle vorläufig zu entfernen , um einen geregelten ablauf zu gewährleisten , ist uns als Spieler bewusst das es im Interesse alle geschieht .

Ich bin ein Mitglied des Raides . Das bedeutet dass der GildenRaid immer Vorrang vor anderen Aktivitäten des Spieles hat . Ich halte meine Id´s entsprechend der Anweisungen der Gildenleitung Frei .

Es gibt Pausenzeiten die allen Bekannt sind . Wir verlagen alle planbare Aktivitäten darin .

Die anmeldungen sind die EINZIGE Möglichkeiten zu sagen Ob man im Raid da ist oder nicht. Zum start des Raides ist diese Aussage bindend . Personen die trotz anmeldung nicht erscheinen habe mit strafen zu rechnen . Niemand wird Mitgenommen wenn er nicht angemeldet ist . Ausnahmen müssen begründungen haben die nicht nur die Offiziere EINSTIMMIG Annehmen sondern auch die Absolute Mehrheit des Raides zustimmt .

Es gibt immer eine Nachbesprechung , in diese Kann im geregelten Umfeld Lob, Kritik oder auch Organisatorisches Besprochen werden . Jeder hat darin eine Stimme .

Benutzeravatar
Sharanos
Gildenleitung
Beiträge: 7
Registriert: Mi 29. Nov 2017, 23:33
RL-Name: Patrick

Re: GILDENORDNUNG

Beitrag von Sharanos » So 29. Jul 2018, 18:37

Kleiner Nachtrag zur Raid-Ordnung da häufiger unklarheiten aufgekommen ist

Regeln FÜR den Raidlead /Bzw Offiziere :

1. Reden ist bei uns Silber , Gold und WoW-Marken. Wir sagen an wenn es probleme gibt und warum wie und was gemacht wird . Wir sind bei unsere Kommunikation ein Vorbild für die Gilde

2. Wir sind die Offiziellen der Gilde , unser Verhalten ist stets mit AUSGESUCHTER Höflichkeit . Kein andere Spieler ist wichtig genug das wir uns als Gilde seinetwegen Lächerlich machen müssen . Immer daran denken :WUSSA !

3. Raids die von der Gilde gemacht werden gehen nach dem Prinzip: Wir schaffen das als GILDE ! daher werden so wenig wie nötig Randoms eingeladen , das Ziel ist immer eine Gildengruppe zu sein . Spieler werden dabei nach dem GS bzw Fortschritt des Gilden Durchschnitts gewählt . Bedeutet wenn der schnitt bei 350 GS liegt sollten Spieler nicht mehr als 365 und nicht weniger als 335 haben . Das ist zum einen damit unsere Qualität im Schnitt zwischen alle Raids konstant bleibt und das Spielgefühl gut ist.

4. Wenn Raids von Uns geleitet werden die NICHT Gilden Raids sind ( z.b. Twink raids ) gilt immer noch die Höflichkeit eines Gilden Raids ( Ts3 und andere Möglichkeiten der Gilde dürfen genutzt werden ) .

5 . Jeder Offi ist in Abwesenheit der GildenLeitung kein Alleinherrscher . Wir sind immerhin alle leicht erreichbar und sollten das auch nutzen um schnell GEMEINSAM entscheidungen zu treffen .

Der Grund das Ich Offi Regeln Öffentlich und nicht in unseren Speziellen Foren post ist der das ich zum einen möchte das alle Spieler das beherzigen zum anderen sollen Wir als Gemeinschaft alle Regeln kennen sollten und keine Problem im Raid entstehen aller ( boah sieht der Raidlead nicht den Übelst overpowerten DD /tank /heiler nicht im Tool ?) .
wenn ihr fragen darauf habt könnt ihr mich wie immer gerne anschreiben

Antworten